Heiner Kücker

Disjunct Interval Set Java

Home

Java-Seite

   ASM Improved

   heterogene
   Map, HMap

   Constraint
   Code Generator

   JSP WorkFlow
   PageFlow FlowControl
   Page Flow Engine
   Web Flow Engine
   Control_and_Command

   JSP_Spreadsheet

   Code-Generator
   für Option-Either-Stil
   in Java

   verbesserter
   Comparator

   Fluent-Interface
   Code-Generator
   auf Basis
   einer Grammatik

   Visitor mit Multidispatch

   for-Schleife mit
   yield-return

   Kognitions-Maschine
   semantisches Netz

   Domain Parser

   Codegenerator_für
   hierarchische
   Datenstrukturen

   Expression_Engine
   Formula_Parser

   Thread Preprocessor

   State Transition Engine

   AspectJ

   Java_Explorer

   DBF_Library

   Kalender_Applet

   SetGetGen

   BeanSetGet

   CheckPackage

   LineNumbers

   GradDms

   Excel-Export

   StringTokenizer

   JspDoc

   JspCheck

   JSP-Schulung
   Java Server Pages
   Struts

   Ascii-Tabellen-
   Layouter

   Ascii-Baum-
   Layouter

   Ascii-Art-Fluss-
   Diagramm-
   Parser

   AsciiArt
   AssignmentMatrix
   Layouter

   StringSerial

   Silbentrennung

   JDBC_Schlüssel-
   Generierung

   bidirektional/
   unidirektional
   gelinkte Liste

   Java_Sitemap
   Generator

   XmlBuilder

   RangeMap

   StringFormatter

   VersionSafe
   XCopy

   JTextField

   CommandLine-
   ParamReader

   Bitmap-Grafik

   MultiMarkable-
   Buffered-
   InputStream

   JavaCache

   JdomUtil

   CollectionUtil

   XML Really
   Pull Parser

   Log-Filter

   Remote-Protokoll

   Sudoku-Generator

   Delegation statt
   Mehrfachvererbung

   Disjunct
   Interval Set

   WebCam_Demo

   Weiterentwicklung_Java

Alaska-XBase++-Seite

Projekte

Philosophien
Techniken


Konzepte

Sudoku

Kontakt /
Impressum


Links

SiteMap





Letzte Aktualisierung:
01.09.2009

DisjunctIntervalSet.java

Mengen-Klasse in Java für nicht überlappende (disjunkte) Intervalle beliebiger Comparable-Objekte mit Java-Generics.

Set class in Java for not overlap (disjunct) Intervals of Comparable objects with Java Generics.

Die Intervalle sind halb (rechts) offen.

The Intervals are half (right) open.

Disjunct Interval Set

Die Klasse DisjunctIntervalSet enthält Intervalle (Ranges, Bereiche), die sich nicht überlappen dürfen.

Die Intervall-Elemente sind Instanzen der Klasse Interval.

Als innere Struktur zum Verwalten der Intervalle wird ein java.util.TreeSet verwendet.

Ein java.util.TreeSet eignet sich besser als ein java.util.HashSet, weil Hashes darauf beruhen, dass Werte, die sich nur wenig unterscheiden (dicht beieinander liegen) unterschiedliche Hash-Werte haben.

Bei der Arbeit mit java.util.Comparator in einer Baum-Struktur ist es dagegen möglich, sich dem gesuchten Wert (in diesem Fall Intervall) schrittweise anzunähern.

Dazu bietet die intern verwendete Klasse java.util.TreeMap für die End-Punkte (aussenliegend) der Intervalle die Methode TreeMap#tailMap(Object) sowie TreeMap#headMap(Object), mit welchen ein bestimmter Ausschnitt (View) aus den Elementen im java.util.TreeSet gebildet werden kann.

Intervalle

Die Angabe des Intervalls erfolgt rechts offen, also als End-Wert des Intervalls wird der erste Wert ausserhalb des Intervalls angegeben.

Siehe dazu bitte Wikipedia Intervall_(Mathematik) Beschränkte_Intervalle.

Dies hat folgende Vorteile:

1. Bei der Benutzung der Intervalle für Sub-Strings sind die Intervalle kompatibel zur Methode String#substring(int, int).

2. Bei unterschiedlichen Rastern bleiben die Intervalle kompatibel, Beispiel:

Angenommen, es werden innenliegende Grenzen beim Intervall verwendet (abgeschlossenes Intervall).

Im Stunden-Raster wird ein Intervall für einen Tag von Stunde 0 bis Stunde 23 angenommen.

Beim Ändern des Rasters auf Minuten entsteht ein Intervall von 00:00 Uhr bis 23:00 Uhr, was falsch ist.

Bei rechts offenem Intervall von 00:00 Uhr des ersten Tages bis 00:00 Uhr des folgende Tages stimmt das Intervall bei jedem beliebigen Raster wie Stunde, Minute, Sekunde oder feiner.

Das Programm ist frei und Open Source (free and Open Source).

Download der Quelldateien Sourcecode DisjunctIntervalSet.zip

Achtung: Erweiterungen und Fixes stelle ich ohne Historie und ohne Ankündigung hier bereit.
Deshalb am besten immer die letzte Version runterladen.

Lizenzbedingungen:

Die Programme, Quelltexte und Dokumentationen können ohne irgendwelche Bedingungen kostenlos verwendet werden.
Sie sind Freeware und Open Source. Für Fehler und Folgen wird keinerlei Haftung übernommen.

Hinweise zur Fehlerbeseitigung und Verbesserung sind mir willkommen.

Ich freue mich auch über Feedback bezüglich der erfolgreichen Verwendung meiner Sourcen.

Bei Fragen helfe ich gern mit Hinweisen oder zusätzlicher Dokumentation, falls ich dafür Zeit habe.